Suche

Sortiment

BücherReprints usw.
 

Nachdruck d. Ausgabe Hannover 1880
II. 246 Seiten m. zahlr. Abbildungen a. 6 Tafeln u. in Holzschnitten, gebunden

Das sehr seltene, ausgesprochen zuverlässige Werk ist unentbehrlich für jeden an der Geschichte und Kulturgeschichte des Landes Interessierten. Es gibt einen umfassenden Überblick, vor allem auch über den seit seinem Erscheinen verschwundenen Bestand an Baudenkmälern.

Kunstdenkmale und Alterthümer im Fürstenthum Ostfriesland und Harlingerland
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Hamburg 1882
II. 54 Seiten, Zeichnungen v. R. Crell u. e. Karte von 1649, kartoniert

Der Text und fast 30 überwiegend ganzseitige Holzstichillustrationen vermitteln ein Bild Helgolands und Helgoländer Lebens gegen Ausgang des 19. Jahrhunderts.

Helgoland
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Emden u. Borkum 1884
82 Seiten, 1 zweifarb. Plan d. Insel u. e. vierfarb. Karte des nördl. Ostfriesland, gebunden

Ein früher Inselführer, geschrieben sowohl "um der Badegäste willen, als auch im Interesse der Insulaner".

Die Nordsee-Insel Spiekeroog
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Wyk o.J. (1885)
IV. 156 Seiten u. 1 Karte, gebunden

Die grundlegende Arbeit über die Insel und ihre Geschichte unter Benutzung gedruckter und handschriftlicher Quellen.

Föhr früher und jetzt
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe o.O. (Dollerup) 1903
240 Seiten, gebunden

Eine Ergänzung des älteren Werkes, wobei Nerong weitgehend archivalische Quellen zugrunde legte.
Erwerbsquellen (u.a. Grönlandfahrt, Fischerei), staatliche und kirchliche Verhältnisse, Kleidung, Sitten und Gebräuche u. v. a. m. werden ausführlich und sorgfältig behandelt. Der Anhang enthält (bis dahin unveröffentlichte) Urkunden.

Insel Föhr
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Münster 1873
XVI. 303 Seiten, 2 Karten, gebunden

Die Arbeit enthält reiches, bis zur Herausgabe unbekanntes Material zur Geschichte des Oldenburgischen Münsterlandes. Im Anhang ist eine Reihe von Urkunden abgedruckt.

Geschichte der alten Grafschaft und des nachherigen Münsterschen Amtes Kloppenburg
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Aurich 1787 m. e. biographischen Nachwort
293 Seiten, kartoniert

Die seltene, frühe Landesbeschreibung des Auricher Hofpredigers Johann Friedrich Bertram (1699-1741) enthält zahlreiche geschichtliche und statistische Mitteilungen und eine Regententafel des ostfriesischen Herrscherhauses.

Joh. Friedrich Bertrams geographische Beschreibung des Fürstenthums Ostfriesland und angränzenden Harrlingerlandes
Artikel Anfragen
Beiträge zur ostfriesischen Kultur- und Sprachgeschichte
Nachdruck d. Ausgabe Aurich 1933
148 Seiten, gebunden

Außer 18 populär-wissenschaftlichen Aufsätzen zu heimatgeschichtlichen Themen der letzten 400 Jahre enthält der Band eine Übersetzung der Landesbeschreibung des Henricus Ubbius von 1530.

Feriae Auricanae
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Weener 1868-1869
Gesamtausgabe kplt., gebunden
Bd. 1 (-1518), X. 328 Seiten
Bd. 2 (1519-1622), VIII. 358 Seiten m. e. Karte
Bd. 3 (1622-1744), XII. 384 Seiten m. e. Stammtafel
Bd. 4 (1744-1866), XX. 416 Seiten
Bd. 2, 3 u. 4 sind auch einzeln lieferbar (je 34,90 Euro)

Diese zeitlich späteste der umfangreichen, klassischen Landesgeschichten Ostfrieslands ist nicht so bekannt geworden wie ihre beiden Vorgänger Wiarda und Klopp und berücksichtigt auch den Zeitraum von 1815-1866.

Geschichte Ostfrieslands (in 4 Bänden)
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Leer 1930
63 Seiten, kartoniert

Die kulturhistorisch wertvolle Quelle zur Geschichte des Landes geht zurück auf eine Handschrift des Jemgumer Ältesten und Landschaftsdeputierten Menno Peters (ca. 1620-1700) und gibt Einblick in eine wechselvolle und düstere Periode ostfriesischer Geschichte.

Chronik von Ostfriesland mit besonderer Beziehung auf Jemgum
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Hannover 1853
VI. 148 Seiten, gebunden

Der damalige Inselpastor verband in dieser interessanten Schrift eine Geschichte der Insel von 1688-1852, eine Beschreibung mit Anmerkungen zu Geographie, Volkskunde, Fischfang und Schiffahrt und zugleich einen Fremdenführer mit "Quartier- und Taxenliste".

Die Insel Nordernei nach ihrem früheren und ihrem gegenwärtigen Zustande
Artikel Anfragen
Nachdruck d. 3. verm. Auflage Berlin 1876
XXII. 196 Seiten, gebunden

Der Verfasser, neben Heine einer der literarischen Entdecker der Nordseelandschaft, zeichnete mit leichter Feder in seinen Tagebuchblättern ein farbiges Bild vom Leben und Treiben der Besucher in den Anfangsjahren des aufstrebenden Bades. Das Buch ist auch heute noch ein sachlich gut fundiertes, reizvoll zu lesendes "bescheidenes aber treues Denkmal der Insel und seiner Bewohner".

Stilleben auf Sylt
Artikel Anfragen


Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.

 

Kundenservice



Datenschutz