Suche

Sortiment

BücherReprints usw.
 

Beschreibung der Insel und des Badelebens
Nachdruck d. Ausgabe Leipzig o.J. (1892)
144 Seiten m. 48 Fotos, 1 Karte u. 1 Notenblatt, gebunden

Das mit zahlreichen zeitgenössischen Fotos illustrierte Werk eines Helgoland-Enthusiasten. Seereise, Insel, Düne, Badeleben und Geschichte werden in 4 Kapiteln ausführlich beschrieben.

Helgoland
Artikel Anfragen
1. Band (mehr nicht erschienen)
Nachdruck d. Ausgabe Aurich 1796
XXXII. 463 Seiten, gebunden

Neben einer geschichtlichen und topographischen Übersicht enthält die frühe Landeskunde u.a. ausführliche Kapitel über Deiche und Siele, Marschen, Polder und Groden.

Ostfrieß- und Harrlingerland nach geographischen, topographischen, physischen … Verhältnissen
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Münster 1873
XVI. 303 Seiten, 2 Karten, gebunden

Die Arbeit enthält reiches, bis zur Herausgabe unbekanntes Material zur Geschichte des Oldenburgischen Münsterlandes. Im Anhang ist eine Reihe von Urkunden abgedruckt.

Geschichte der alten Grafschaft und des nachherigen Münsterschen Amtes Kloppenburg
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Bremen 1800
532 Seiten, gebunden

Die "von trefflicher Beobachtungsgabe zeugende und sehr anziehend erzählte" Schilderung mit einer Fülle kulturgeschichtlicher und landeskundlicher Details ist zugleich ein früher Bericht über das Saterland und seine Sprache.

Reise durch Osnabrück und Niedermünster in das Saterland, Ostfriesland und Groningen
Artikel Anfragen
Nachdruck der 1. Auflage Oldenburg 1847
X. 164 Seiten, gebunden

Goldschmidt geht in Kapiteln auf die Menschen Oldenburgs ein, auf ihre Sprache, ihre Sitten, ihre Religion, ihr Familienleben, ihren Rechtssinn, ihre Heimatliebe, ihr Essen und Trinken, ihre Sparsamkeit und auf noch vieles andere. Seine teils ernsten, teils heiteren Ausführungen sind mit vielen hundert plattdeutschen Sprichwörtern und Redensarten gespickt.

Der Oldenburger in Sprache und Sprüchwort
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Hamburg 1847
132 Seiten, gebunden

Die bei Heines Verleger Campe anonym erschienenen, gesellschaftskritischen Gedichte im Heine-Ton sind bittere Satiren auf die Honoratioren seines Heimatortes Dornum, den er Schilda nennt.

Lieder aus Schilda
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Hannover 1798
X. 264 Seiten m. 3 gef. Karten u. Tafeln, gebunden

Eine der frühesten Landesbeschreibungen von Osterstade und Landwürden, der Region zwischen Bremen und Bremerhaven. Visbeck gab darin "ein getreues Spiegelbild der Osterstader Marsch und ihrer Randmoore", wobei die landwirtschaftlichen Verhältnisse ausführlich berücksichtigt werden.

Die Nieder-Weser und Osterstade
Artikel Anfragen
oder Heiligeland und ihre Bewohner
Nachdruck d. Ausgabe Hannover 1826
VI. 250 Seiten, 2 kol. Ansichten z. 2 Karten, gebunden

Die noch weitgehend in Vorstellungen des 18. Jahrhunderts verhafteten, vorwiegend phantastisch-romantischen Untersuchungen stehen am Anfang der neueren Helgoland-Literatur. Sie enthalten manches Interessante über Schleichhandel usw.

Philosophisch-historisch-geographische Untersuchungen über die Insel Helgoland
Artikel Anfragen
Nachdruck d. 2. Ausgabe Hamburg 1869
VIII. 338 Seiten m. 27 Holzschnitten u. 8 lithograph. Tafeln, gebunden

Das grundlegende Werk enthält 'außerordentlich zahlreiches Material über Helgolands Bewohner', jedoch auch zu Flora, Fauna und Geologie der Insel.

Helgoland. Nordseestudien
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Hannover 1889
136 Seiten, gebunden

Neben Helgoland werden Föhr, Amrum und Sylt berücksichtigt. Das Interesse des belesenen Verfassers gilt vor allem der Volkskunde und Sage.

Helgoland und die Nordfriesischen Inseln
Artikel Anfragen
Nachdruck d. Ausgabe Bremen 1854
VIII. 157 Seiten, gebunden

Über "Volksärzte und ihre Kranken", "Von de Jicht", "Von't Koole", "Von de Winnen", von Augen- bis zu Kinderkrankheiten zeichnete der damals sehr populäre Oldenburger Mediziner die volkstümlichen Ansichten über Krankheiten und ihre Heilung auf. Der Band enthält zahlreiche niederdeutsche Ausdrücke, Redensarten und Sprichwörter.

Volksmedicin im nordwestlichen Deutschland
Artikel Anfragen
Magie und Zauberglaube in unserer Zeit
Nachdruck d. Ausgabe Hamburg 1951
212 Seiten, gebunden

Das Buch des 90jährigen Hexenforschers hat seit seinem ersten Erscheinen internationale Anerkennung gefunden. Die unveränderte Neuausgabe des grundlegenden Werkes - das seinerzeit schnell vergriffen war - kommt dem heute wieder erwachten starken Interesse weiter Kreise an Aberglauben und Okkultismus entgegen.

Hexen unter uns
Artikel Anfragen


Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.

 

Kundenservice



Datenschutz